Artikel

Trauer um Erich Röhlck

30. Oktober 2017

Die VVN-BdA Hamburg trauert um unseren Kameraden Erich Röhlck.
Zur Erinnerung veröffentlichen wir noch einmal den Beitrag, der aus Anlass seines 90. Geburtstag 2013 in der antifa erschienen ist.
Geboren am Pfingstmontag, dem 20. Mai1923
Erich Röhlck – ein unermüdlicher Kämpfer
 
Geboren im ländlichen Mecklenburg, aufgewachsen in Hamburg, unter wirtschaftlich knappen Lebensumständen. Acht Jahre Volksschule, Hitlerjugend, Tischlerlehre, Arbeitsdienst, dann …

... weiterlesen »

Rede der VVN-BdA : Abschlusskundgebung der Demo am 9. September 2017

20. September 2017

Nachdem die rechte Partei AfD, die sich seit ihrer Gründung zu einer rechten Bewegungspartei mit völkisch-nationalistischer und autoritärer Stoßrichtung  und neoliberalen Wirtschafts-programmatik entwickelt hat,  im Laufe der letzten Jahre in viel zu viele Landesparlamente eingezogen ist, versucht sie jetzt, in der Wahl vom 24.09. in den Bundestag zu kommen, um  ihre reaktionäre und menschenfeindliche Politik …

... weiterlesen »

Rede von Esther Bejarano anlässlich der Demonstration „Solidarität statt G20“ in Hamburg am 8. Juli 2017 1

10. Juli 2017

(es gilt das gesprochene Wort)
Liebe Freundinnen und Freunde
aus Hamburg und aus aller Welt,
ihr auf den Straßen und Plätzen, ich grüße euch!
Ihr, die ihr hier protestiert,
weil ihr dem Unrecht und der Unvernunft des Kapitalismus nicht tatenlos zuschauen wollt. Weil ihr eine andere Welt wollt:
eine Welt ohne Kriege, ohne Waffenhandel, ohne Hunger, ohne Ausbeutung, für verantwortlichen Umgang …

... weiterlesen »

Stammtischkämpfer*innen Ausbildung

2. Juli 2017

WERDE STAMMTISCHKÄMPFER*IN!
Stammtischkämpfer*innen-Ausbildung
Folgende Termine stehen zur Wahl:
Sonntag, 23. Juli – 10.00 Uhr – ca. 16.30 Uhr
Sonntag, 20. Aug. – 10.00 Uhr – ca. 16.30 Uhr
Ort: GEW im Curiohaus (Hinterhof) – Raum A
Rothenbaumchaussee 15
20148 Hamburg
Anmeldung erforderlich unter: stka-agr@nadir.org
….weitere Termine sind in Planung
HAMBURG
Kampagnen-Bausteine
Stammtischkämpfer*innen ausbilden: Ein bundesweites Schulungsprogramm, um
möglichst viele Menschen mit Argumenten gegen die AfD und Co. auszubilden …

... weiterlesen »

Rede von Traute Springer-Yakar auf der Kundgebung der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschisten am 7. Mai 2017 anlässlich des 72. Jahrestages der Befreiung von Faschismus und Krieg

14. Mai 2017

Heute vor 72 Jahren minus einem Tag wurde Deutschland, Europa, die Welt durch die Streitkräfte der Anti-Hitler-Koalition vom Hitler-Faschismus befreit.
Heute, vor 72 Jahren und 18 Tagen legten befreite KZ-Häftlinge auf dem Appellplatz in Buchenwald die Grundlage dafür, dass wir heute hier stehen, sie legten den Schwur ab, den wir heute den Schwur von Buchenwald nennen.
Vor …

... weiterlesen »

Unser Protest gegen die Verherrlichung der lettischen Waffen-SS

12. April 2017

Wir dokumentieren den Brief, den die VVN-BdA bei der Protest-Kundgebung gegen den jährlichen Aufmarsch der „Zu Ehren“ der lettischen Waffen-SS   in Riga dem Hamburger Konsulat übergeben wurde. Sehr geehrter Frau Senatorin, wir protestieren heute in unmittelbarer Nachbarschaft Ihres Honorarkonsulats mit einer Mahnwache gegen den morgen wieder einmal in Riga stattfindenden „Marsch der Veteranen“.   Seit …

... weiterlesen »

Gedenkveranstaltung Weiße Rose Sonnabend, 18. Februar

1. März 2017

Gedenken zum 74. Jahrestag für die hingerichteten Mitglieder der antifaschistischen Widerstandsgruppe „Weiße Rose”.

Liebe Kameradinnen und Kameraden, liebe Freundinnen und Freunde! Ich bin André Buschmann und bin im Landesvorstand der Vereinigung der Verfolgten des Naziregime-Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten Hamburg.
 
Da meine Großeltern im Widerstand gegen Hitler waren und mir davon erzählten, interessierte ich mich für das …

... weiterlesen »

Beitrag der VVN-BdA zur Protest-Aktion am 07.02.17 18:30 Hamburg Haus

1. März 2017

Heute spricht der Vorsitzende der AfD-Fraktion in der Bürgerschaft, Jörn Kruse, hier zum Thema „Öffentlich rechtlicher Rundfunk – reformieren oder abschaffen?“
Die Veranstaltung ist Teil einer Reihe, in der die AfD die verschiedenen Schwerpunkt-Themen ihres Programms ans Hamburger Publikum bringen will.
 
Die Abschaffung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks bedeutet, die Meinungsbildung nunmehr vollständig privaten Medienkonzernen zu überlassen.
 
Wir stehen aber …

... weiterlesen »

Detlef Garbe, Ansprache zur Veranstaltung „70 Jahre VVN Hamburg – ein Grund zum Feiern!“, Kulturpalast Hamburg-Billstedt, 3. Februar 2017

6. Februar 2017

Liebe Freundinnen und Freunde,
und ich bin froh und dankbar dafür, auch sagen zu können, liebe Kameradinnen und Kameraden.
Wir sind heute Abend hier im nach der Renovierung wieder eröffneten, noch schöneren und größeren Kulturpalast zusammengekommen, um an die Gründung der Hamburger „Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes“ vor 70 Jahren zu erinnern. Am 1. und 2. Februar …

... weiterlesen »

Wir feiern 70 Jahre VVN Hamburg

21. Januar 2017

70 Jahre VVN – Komm vorbei wir feiern
„Wir stehen für eine Welt ohne Rassismus, Antisemitismus, Nazismus und Militarismus“
Wann: Freitag 3 . Februar 2017 – 18 Uhr
Wo: im Kultur Palast Billstedt Öjendorfer Weg 30a, 22119 Hamburg. (… nur wenige Schritte von der U-Bahn „Billstedt“)

Mit dabei sind :
Dr. Detlef Garbe
Rolf Becker
Erich Schaffner
One Step Ahead
Bejaranos & Microphon Mafia

... weiterlesen »

Ältere Nachrichten ·