Archiv für das Schlagwort Ohlsdorfer Friedensfest

Freitag, 4. August 16.30 – 17.30 Uhr 16.30 – 17.30 Uhr

2. Juli 2017

Führung durch den „Ehrenhain Hamburger Widerstandskämpfer“
Treffpunkt: Friedhofsmuseum am Haupteingang Friedhof Ohlsdorf

... weiterlesen »

Freitag, 4. August 18.00 – 19.30 Uhr

2. Juli 2017

,

Widerständiges Frauenleben
Frauen streiten nach der Befreiung für eine Gesellschaft ohne Hunger, Krieg und Unterdrückung. Eine Lesung über kämpferisches Frauenleben nach 1945.
Ort: Ohlsdorfer Friedhof, (Bestattungs-)Forum, Fuhlsbüttler Straße 758

... weiterlesen »

23. Juli bis 7. August Ohlsdorfer Friedensfest 2016 „Überleben“

22. Juni 2016

Alle Informationen hier:flyer_friedensfest2016

Samstag, 23. Juli
15.00 Uhr Auftaktveranstaltung zum Ohlsdorfer Friedensfest, …anschließend: Das Bündnis „Ohlsdorfer Friedensfest“ stellt sich vor.
16.00 Uhr Die Grenzgänger: Und weil der Mensch ein Mensch ist. Lieder aus dem Widerstand und den Gefängnissen der NS-Diktatur.
Ort: Friedhof Ohlsdorf – Mittelallee, Bombenopfer-Mahnmal

Sonntag, 31. Juli
12.00- 13.30 Uhr Ruth Stender, Tochter von Werner Stender – eine biographische …

... weiterlesen »

Ohlsdorfer Friedensfest

8. Juli 2015

von 18. Juli bis 2 August 2015
70 Jahre Befreiung
Friedensfest2015FLYER

... weiterlesen »

Freitag, 24. Juli 2015, 18.00 Uhr

8. Juli 2015

 
„Verboten – Verfolgt – Vergessen“ Ein Film von Daniel Burkholz, D 2013 Bereits kurz nach Ende des 2. Weltkriegs begann der Kalte Krieg. Die Bundesregierung unter Kanzler Adenauer plante schon 1950 den Aufbau einer Armee. Gegen dieses Vorhaben gab es in der Bevölkerung große Proteste. Schnell wurde ein politisches Strafrecht eingeführt, das seine Wurzeln im …

... weiterlesen »

Sonntag 19. Juli 2015 16-17:30 Uhr

2. Juni 2015

Lesung : Widerständiges Frauenleben
Ida Ehre, Anna Siemsen, Magda Langhans … und andere Frauen  Eine Jüdin und Schauspielerin, eine Sozialistin und Professorin, eine Widerstandskämpferin und KPD-Bürgerschaftsabgeordnete – mit Lesung und Gespräch wird an diese Frauen erinnert, die eins gemeinsam hatten – Hoffnungen, Erwartungen und Kämpfe von Frauen für eine lebenswerte Zukunft. Ort: Friedhof Ohlsdof; Bombenopfer Mahnmal

... weiterlesen »

Sonntag, 19. Juli, 14.00 Uhr

21. Juni 2014

Auftaktveranstaltung Ohlsdorfer Friedensfest
„Extreme Rechte in Europa und im Europäischen Parlament“ Redner: Dr. Ulrich Schneider
(Generalsekretär der Fédération Internationale des Résistants – FIR)
Ort: Friedhof Ohlsdorf  – Mittelallee, Sammelgräber der Bombenopfer

... weiterlesen »

Sonntag, 20. Juli, 14.00 Uhr

21. Juni 2014

Widerstand in Hamburg: Frauen der Gruppe Bästlein/Jacob/Abshagen
Eine Lesung der VVN-BdA Hamburg.
Ort: Friedhof Ohlsdorf  – Mittelallee, Sammelgräber der Bombenopfe

... weiterlesen »

Sonntag, 20. Juli, 16.00 Uhr

21. Juni 2014

Bilder vom kommenden Krieg. Erinnerungen an Wilhelm Lamszus. 
Sein eingemauerter und 2005 überraschend gefundener Nachlass wird gelesen von M. Poeschel, P. Schondey, U. Suhling.
Anschließend Musik und Gang zu den Gräbern der Valvo-Frauen.
Ort: Friedhof Ohlsdorf  – Mittelallee, Sammelgräber der Bombenopfer

... weiterlesen »

Freitag, 25. Juli, 18.00 Uhr

21. Juni 2014

 „Die Akte meiner Mutter“
Film zur NS-Verfolgung von sog. „Asozialen“, anschließend Gespräch mit Ronja Hesse und Christiane Chodinski.
Ort: Ohlsdorfer Friedhof, Bestattungsforum, Fuhlsbüttler Straße 758

... weiterlesen »

Ältere Nachrichten ·