Archiv für das Schlagwort Woche des Gedenkens Bergedorf

Woche des Gedenkens in Bergedorf 1. bis 14.11.2016

11. Oktober 2016

,

Die Woche des Gedenkens in Bergedorf hat wieder ein vielfältiges Programm.
Das Heft mit allen Veranstaltungen als PDF: WdG_Programmheft_2016_mail

... weiterlesen »

Mi, 10. November, 19.30 Uhr

24. September 2016

Widerständiges Frauenleben: Ingeborg Rapoport – eine Frau, deren
Lebensweg durch ihre Erfahrungen in Nazideutschland und im Exil (USA) geprägt wurde. Lesung im Rahmen der Woche des Gedenkens in Bergedorf
Ort: LOLA, Lohbrügger Landstraße 8, 21031 Hamburg

... weiterlesen »

Mittwoch, 4. November, 18.30 Uhr

28. September 2015

Widerständiges Frauenleben
Erinnerungen an 20 Frauen aus der Widerstandsorganisation um Bernhard Bästlein, Franz Jacob und Robert Abshagen. Lesung im Rahmen der Woche des Gedenkens in Bergedorf
Veranstalterin: VVN-BdA Hamburg-Bergedorf Ort: Haus Brügge, Leuschnerstraße 86, Hamburg
 

... weiterlesen »

Mittwoch, 29. April 2015, 19.00 Uhr

29. März 2015

,

Vortrag: „70 Jahre Befreiung vom Faschismus – Schlussfolgerungen für heute“
Referent: Michael Götze, DKP Landesvorsitzender
Ort:  LOLA,  Lohbrügger Landstraße 8,   21031 Hamburg
Eintritt frei
Veranstalter: MASCH Bergedorf

... weiterlesen »

Donnerstag , 30. April 2015, 17.00 – 19.00 Uhr

29. März 2015

, ,

Eröffnung der Woche des Gedenkens
Ort: Foyer Bergedorfer Rathaus  ,  Wentorfer Str. 38,   21029 Hamburg
Rednerinnen & Redner:   Arne Dornquast, Bezirksamtsleiter -  für das Rathausbündnis gegen Rechts Werner Omniczynski , Vorsitzender  der Bezirksversammlung Bergedorf Andrea Schlicht, AG Gedenken Detlef Garbe, Direktor der  KZ-Gedenkstätte Neuengamme Barbara Hartje, Freundeskreis der  Gedenkstätte Neuengamme e.V.

Ausstellungseröffnung „Ich hätte nicht geglaubt, noch einmal hierher …

... weiterlesen »

Freitag, 01. Mai 2015 13.00 – 17.00 Uhr

29. März 2015

,

Kulturfest „Interkulturell & Kein bisschen Leise!“ Mit einem bunten Kulturprogramm  feiern wir am 01. Mai auch den 08. Mai  als Tag der Befreiung.
Ort: Rathauspark Bergedorf   |   Zugang über Schulenbrooksweg   |   21029 Hamburg
Das Programm auf der Bühne im Rathauspark:
13.00 Uhr Begrüßung & Eröffnung: Michael Petersen, Betriebsratsvorsitzender der IG BCE Michael Schütze, AG Gedenken
Ab 13.15 Uhr Beiträge …

... weiterlesen »

Dienstag , 05. Mai 2015, 19.30 Uhr

29. März 2015

,

Vortrag „Nie wieder Krieg“
Zum Tag der Befreiung ein Zeitzeugenbericht von Alfred Dreckmann.
 
Ort: KulturForum Serrahn   |   Serrahnstr. 1   |   21029 Hamburg
Eintritt:  Vorverkauf 5 Euro / Abendkasse 7 Euro
Veranstalter: KulturForum Serrahn e.V. & AG Gedenken

... weiterlesen »

Mittwoch, 06. Mai 2015, 20.00 Uhr

29. März 2015

,

FilmForum „Die Bücherdiebin“ nach einem Roman von Marcus Zusak
Der Autor Markus Zusak wurde 1975 als Sohn deutschösterreichischer Eltern in Sydney geboren. Seine Jugendromane wurden vielfach ausgezeichnet, zuletzt mit dem Jugendliteraturpreis 2007 für „Die Bücherdiebin“. Zitat: „Schreib so, als würde es nie gelesen werden.“ Das Buch basiert auf Geschichten, die seine Eltern ihm von ihren Erlebnissen …

... weiterlesen »

Donnerstag, 07. Mai 2015, 15.00 Uhr

29. März 2015

,

Theater „Braune Engel“ – Eine Jugendtheater-Produktion zu Rassismus und Gewalt
Wenn es dämmert in Deutschland, im Niemandsland zwischen Aldi und Arbeitsamt, wird für Fremde das erhoffte Paradies oftmals zur Vorhölle. Ein Skinhead, eine Türkin und ein Baseballschläger. Plötzlich stehen sich Täter und Opfer Auge in Auge gegenüber… Das Theater Traumbaum aus Bochum will mit diesem  Stück …

... weiterlesen »

Donnerstag, 07. Mai 2015. 17.00 Uhr

29. März 2015

 Rundgang zu den Stolpersteinen in Bergedorf „Erinnern und Reinigen“
Wir besuchen die Stolpersteine, der von den Nationalsozialisten verfolgten und ermordeten Bergedorferinnen und Bergedorfer. Wir erinnern an ihr Leben und putzen die Steine wieder blank.
Treffpunkt: Gewerkschaftshaus Serrahn    Serrahnstr.1     21029 Hamburg
Veranstalterin: VVN-BdA Kreisvereinigung Bergedorf

... weiterlesen »

Ältere Nachrichten ·