Tagesarchiv Juli 5th, 2018

21. Juli bis 5. August – Ohlsdorfer Friedensfest

5. Juli 2018

Sonnabend, 21. Juli,  15.00 Uhr – Ohlsdorfer Friedensfest
Auftaktveranstaltung zum Ohlsdorfer Friedensfest mit Dr. Melanie Leonhardt,
anschließend: Das Bündnis „Ohlsdorfer Friedensfest“ stellt sich vor.
Ort: Friedhof Ohlsdorf  – Mittelallee, Bombenopfer-Mahnmal

... weiterlesen »

Sonntag, 22. Juli 10.30 Uhr – Ohlsdorfer Friedensfest

5. Juli 2018

Wer waren sie? – Biografische Collage der Revolutionsgefallenen 1918
Jugendliche stellen Biografien von Personen der Novemberrevolution 1918 vor. Ein Projekt von Hamburg Memory (www.hamburg-memory.de)
Ort: Friedhof Ohlsdorf, Gräber der Revolutionsgefallenen 1918-1920, Bergstraße, Nähe Haupteingang Fuhlsbüttler Straße, gegenüber dem Friedhofsmuseum

... weiterlesen »

Dienstag, 24. Juli, 14.00 open end – Ohlsdorfer Friedensfest

5. Juli 2018

Lesung der Namen
1944 kamen bei einem Luftangriff 140 ukrainische Zwangsarbeiterinnen ums Leben, sie durften nicht in die Luftschutzkeller.
Lesung „Gegen den Krieg“
Zur open-end-Lesung „Gegen den Krieg“ können Gäste gerne Texte mitbringen oder eine Auswahl aus unseren Texten vortragen.
Ort: Friedhof Ohlsdorf  – Mittelallee, Bombenopfer-Mahnmal

... weiterlesen »

Mittwoch, 25. Juli, 14.00 open end – Ohlsdorfer Friedensfest

5. Juli 2018

Zu den open-end-Lesungen „Gegen den Krieg“ können Gäste gerne Texte mitbringen oder eine Auswahl aus unseren Texten vortragen. Ab 18.00 Uhr beteiligt sich der Landesvorstand der VVN-BdA Hamburg
Ort: Friedhof Ohlsdorf  – Mittelallee, Bombenopfer-Mahnmal
 

... weiterlesen »

Sonnabend, 28. Juli, 13.00 Uhr – Sommerfest Heideruh (Busabfahrt Dammtorbahnhof)

5. Juli 2018

Sommerfest Heideruh, Beginn vor Ort: 14.30 Uhr – Rückfahrt ca. 21.00 Uhr
Abfahrtsort: Tankstelle vor dem Bahnhof Dammtor (Moorweide).
Anmeldung für die Mitfahrt im Bus unbedingt erforderlich: Landesbüro der VVN-BdA
unter Tel. 040 / 314254 (Anrufbeantworter) oder per Mail vvn-bda.hh@t-online.de

... weiterlesen »

Sonntag, 29. Juli, 12.30 Uhr – Ohlsdorfer Friedensfest

5. Juli 2018

Biografie der Hamburger Widerstandskämpferin Margit Zincke
Widerstand und Kämpfe in Eimsbüttel – Lesung mit anschließenden Erfahrungsaustausch persönlicher Gitarre: Sascha Bem
Veranstalter: ver.di Anti-Ra
Ort: Friedhof Ohlsdorf  – Mittelallee, Bombenopfer-Mahnmal

... weiterlesen »

Sonntag, 29. Juli, 17.00 Uhr – Den Nazis ein Dorn im Auge

5. Juli 2018

Film von Bertram Rotermund und Rudolf Simon, D 2016
      Nur wenigen HamburgerInnen ist bekannt, dass sich im heutigen Ortsamt St. Pauli in der Simon-von-Utrecht-Straße von 1843 bis 1939 das Jüdische Krankenhaus befand.
      Es stand allen Menschen unabhängig von Herkunft und Religion offen, vor 1933 waren fast 70 % der PatientInnen nicht jüdisch.
      Dieses Krankenhaus war …

... weiterlesen »

Mittwoch, 1. August, 18.00 Uhr – „Altonaer Blutsonntag“

5. Juli 2018

„Altonaer Blutsonntag“ – 85 Jahre Justizmorde – Wir erinnern an die Altonaer Vier
Ort: Hinter dem Amtsgericht Altona – Zugang über Gerichtstrasse
 

... weiterlesen »

Sonnabend, 4. August, 11.00 Uhr – Ohlsdorfer Friedensfest

5. Juli 2018

7. August 1943: Deportation in den Tod „… evakuiert nach Hadamar wegen Luftangriffen …“
Von den 97 Frauen dieses Transports wurden 23 Frauen mit der Diagnose „bombengeschädigt“ in die Vernichtungsanstalt verlegt, die anderen wurden deportiert, weil Platz für „obdachlose, werktätige Volksgenossen“ gebraucht wurde.
Lesung und anschließend Gang zu den Grabstätten der Hamburger Euthanasie-Opfer auf dem Ehrenfeld der …

... weiterlesen »

Sonnabend, 4. August, 14.00 Uhr – Ohlsdorfer Friedensfest

5. Juli 2018

Der NSU-Komplex –  kein Schlussstrich nach dem Urteil.  
Referat und anschließend Gespräche mit Ibrahim Arslan (Überlebender des rechtsradikalen Anschlags in Mölln) und ein Mitglied der Ramazan Avci Initiative
Veranstalter: Hamburger Bündnis gegen Rechts
Ort: Friedhof Ohlsdorf  – Mittelallee, Bombenopfer-Mahnmal

... weiterlesen »

Ältere Nachrichten ·