Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kundgebung der Initiative Gedenkort Stadthaus

März 18 @ 16:00 - 18:00

Der Aufruf findet sich hier: Herunterladen

Die Initiative fordert:

  • Die Einrichtung eines Dokumentations –, Lern – und Gedenkortes im Stadthaus bleibt notwendig.
  • Die Dokumentation und Würdigung des Hamburger Widerstandes darf davon nicht ausgeschlossen bleiben.
  • Die Anpassung des öffentlichen Gedächtnisses an die Interessen von Immobilienunternehmen muss endlich ein Ende haben.

Mit

  • Dr. Martine Letterie, Präsidentin der Amicale Internationale KZ Neuengamme (angefragt)
  • Johannes Tuchel, Gedenkstätte Deutscher Widerstand (angefragt)
  • Conny Kerth, Bundesvorsitzende der VVN-BdA
  • Wolfgang Kopitzsch, Vorsitzender der AVS

Musik:Tuten und Blasen

Es gelten die dann gültigen Corona – Regeln.

 

Details

Datum:
März 18
Zeit:
16:00 - 18:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstalter

Initiative Gedenkort Stadthaus

Veranstaltungsort

Stadthausbrücke 6-8 (Ecke Neuer Wall)
Stadthausbrücke 6-8
Hamburg, 20355
Google Karte anzeigen