Monatsarchiv March, 2017

Donnerstag, 6. April

29. März 2017

Aufstehen gegen Rassismus Einladung für Bergedorf_zum Druck
Hamburg steht auf – und Bergedorf mit!
„Ein Bündnis gegen Rassismus und die AfD“
Das Bündnis „Aufstehen gegen Rassismus“ hat sich zusammengefunden, um der Alternative für Deutschland (AfD) unseren politischen Widerstand entgegenzusetzen und ihr die längst überfällige politische Niederlage beizubringen. Gleichzeitig wenden wir uns explizit gegen jede Form menschenverachtender Ideologie, die …

... weiterlesen »

Stammtischkämpfer*innen-Ausbildung

29. März 2017

Stammtischkämpferinnen-Ausbildung HH April – Juni 2017
Stammtischkämpfer*innen-Ausbildung
Moin zukünftige Stammtischkämpfer*innen,
Folgende Termine stehen aktuell zur Wahl:
 
Sonntag, 23. April      – 10.00 Uhr – ca. 16.30 Uhr
Sonntag, 14. Mai        – 10.00 Uhr – ca. 16.30 Uhr
Sonntag, 25. Juni – 10.00 Uhr – ca. 16.30 Uhr
 
Bitte Sucht Euch einen der Termine aus. Anmeldung unbedingt erforderlich unter: aufstehen-hamburg-agr@gmx.de.
 
Veranstaltungsort ist für …

... weiterlesen »

12. April 2017

29. März 2017

Galerie Morgenland_12-4-2017_AG Neuengamme
Rudolf Murr – jüdischer Häftling des KZ Neuengamme
Reinhard Schramm im Gespräch mit Wolfgang Seibert in der Reihe „Erinnerung bewahren” Eine Veranstaltung zur Erinnerung an die jüdischen deutschen Häftlinge des KZ Neuengamme Am 12. April 2017 um 19.30 Uhr Ort Galerie Morgenland, Sillemstr. 79, Hamburg Rudolf Murr wurde am 20. April 1941 im …

... weiterlesen »

Ostermarsch

29. März 2017

,

„Das Gedächtnis der Menschheit für erduldete Leiden ist erstaunlich kurz. Ihre
Vorstellungsgabe für kommende Leiden ist fast noch geringer. Die weltweiten
Schrecken der vierziger Jahre scheinen vergessen….
Lasst uns das tausendmal Gesagte immer wieder sagen, damit es nicht einmal zu
wenig gesagt wurde! Lasst uns die Warnungen erneuern und wenn sie schon wie
Asche in unserem Mund sind! Denn der …

... weiterlesen »

7.+8. April 2017

29. März 2017

 
Gipsy-Flyer-2017
9. Elbinsel Gipsy Festival
im Bürgerhaus Wilhelmsburg
Eintritt: Freitag 18 € (erm. 15 €); Sams tag 18 € (erm. 15 €)
Kartenvorverkauf direkt im Bürgerhaus Wilhelmsburg
(persönlich): (Di., Mi., Fr. jw. 10–12 Uhr u. Di., Do.
jw. 16–19 Uhr) oder unter www.buewi.de/vorverkauf
Stiftung Bürgerhaus Wilhelmsburg, Mengestraße 2
21107 Hamburg. Info: Judy Engelhard 040/752 01 70
 
 
Veranstalter:
Landesverein der Sinti in Hamburg e. V.
Stiftung Bürgerhaus …

... weiterlesen »

Mittwoch, dem 15. März 2017, um 15.00 Uhr

13. März 2017

Riga 2017 – Waffen-SS
Unser Protest richtet sich gegen die Verherrlichung der lettischen Waffen-SS! „Zu Ehren“ der lettischen Legion, die zur nazideutschen Waffen-SS gehörte, finden in Lettlands Hauptstadt Riga alljährlich am 16. März, dem „Tag der Legionäre“, ein Gottesdienst, ein „Ehrenmarsch“ und eine fahnengesäumte Kundgebung statt. Lettland gehört mit Estland, Litauen, der Ukraine und Bulgarien zu …

... weiterlesen »

Montag, 20. März 2017 um 19.30 Uhr

10. März 2017

„Austerlitz“
AGN_Austerlitz_20-3-2017

Ein Film von Sergei Loznitsa, 2016.
Eine Veranstaltung der Arbeitsgemeinschaft Neuengamme
in der Reihe „Erinnerung bewahren“

Ort :  Centro Sociale, Sternstraße 2, 20357 Hamburg

... weiterlesen »

Mittwoch, 22. März 2017, 19.00 Uhr

10. März 2017

Wandel der Bundeswehr von einer Verteidigungs- zu einer weltweiten Angriffsarmee
 Lühr Henken (Sprecher des Bundesausschusses Friedensratschlag)
referiert zum:
„Weissbuch 2016“ Zur Sicherheitspolitik und Zukunft der Bundeswehr
Ort : Kulturzentrum LOLA, Lohbrügger Landstraße 8
Veranstalter: MASCH in Bergedorf

... weiterlesen »

Gedenkveranstaltung Weiße Rose Sonnabend, 18. Februar

1. März 2017

Gedenken zum 74. Jahrestag für die hingerichteten Mitglieder der antifaschistischen Widerstandsgruppe „Weiße Rose”.

Liebe Kameradinnen und Kameraden, liebe Freundinnen und Freunde! Ich bin André Buschmann und bin im Landesvorstand der Vereinigung der Verfolgten des Naziregime-Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten Hamburg.
 
Da meine Großeltern im Widerstand gegen Hitler waren und mir davon erzählten, interessierte ich mich für das …

... weiterlesen »

Beitrag der VVN-BdA zur Protest-Aktion am 07.02.17 18:30 Hamburg Haus

1. März 2017

Heute spricht der Vorsitzende der AfD-Fraktion in der Bürgerschaft, Jörn Kruse, hier zum Thema „Öffentlich rechtlicher Rundfunk – reformieren oder abschaffen?“
Die Veranstaltung ist Teil einer Reihe, in der die AfD die verschiedenen Schwerpunkt-Themen ihres Programms ans Hamburger Publikum bringen will.
 
Die Abschaffung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks bedeutet, die Meinungsbildung nunmehr vollständig privaten Medienkonzernen zu überlassen.
 
Wir stehen aber …

... weiterlesen »