Termine Archiv

So, 18. Okt. 2020, 17:00 Uhr – Zur Zwangsarbeit nach Hamburg

25. September 2020

Ein Film von Dr. Jürgen Kinter, 2012 D
Alle Filmvorführungen beginnen pünktlich. Nach Filmbeginn ist leider kein Einlass mehr möglich. Ein rechtzeitiger Einlass wird für alle Vorstellungen gewährt.

Nach über 60 Jahren besuchen Pelegaja Mischustina und Igor Litwinow
erstmals wieder die Hansestadt Hamburg. In der Zeit des Zweiten
Weltkrieges waren beide aus der ehemaligen Sowjetunion nach Hamburg …

... weiterlesen »

Di, 27.10.2020 – Katharina Jacob – „Widerstand war mir nicht in die Wiege gelegt“

25. September 2020

Forum Ohlsdorf, Fuhlsbüttler Straße 756 (S- und U-Bahn Ohlsdorf) Anmeldung erforderlich unter „christine.eckel@gedenkstaetten.hamburg.de“

Katharina Jacob, Jahrgang 1907, engagierte sich bereits früh politisch, seit 1928 war sie Mitglied der KPD in Hamburg. 1933 zum ersten Mal verhaftet wegen Verteilung von Flugblättern, verbrachte sie nach dem Urteil ein Jahr in Haft. 1938 wurde sie erneut festgenommen …

... weiterlesen »

Initiative Gedenkort Stadthaus: Der Protest geht weiter!!! Jeden Fr. 17-18 Uhr

23. September 2020

GERADE JETZT: Erinnern für Gegenwart und Zukunft 

... weiterlesen »

Sonntag, 4. Oktober 2020, 11:00 – ca. 13:30 Uhr – Stadtteilrundgang: Auf den Spuren von Widerstand und Verfolgung in St. Pauli

23. September 2020

Begrenzte Teilnehmerzahl – Anmeldung erforderlich unter Kurverwaltung St. Pauli e. V. Tel.: 040 – 217 90 747 oder kurverwaltung-st.pauli@web.de Preis: 15,00 € / ermäßigt 7,50 € p.P. (Zahlung vor Ort)

In den Straßen St. Paulis erinnern zahlreiche Gedenktafeln und
Stolpersteine an den Terror der Nazis. Antisemitismus, Rassismus,
Homophobie, Euthanasie, Hass und Feindschaft gegen Andersdenkende führten zu faschistischen Übergriffen …

... weiterlesen »

26. Oktober – 27. November 2020 – Harburger Gedenktage – Erinnerung an die Zukunft, u.a.

23. September 2020

u. a.
Ausstellung „Die Kinder vom Bullenhuser Damm „ bis 14. Nov.

Ort: Bücherhalle Harburg Eddelbüttelstraße 47a

... weiterlesen »

Sonntag, 18. Oktober, 17:00 Uhr – Zur Zwangsarbeit nach Hamburg

23. September 2020

Ein Film von Dr. Jürgen Kinter, 2012 D

Nach über 60 Jahren besuchen Pelegaja Mischustina und Igor Litwinow
erstmals wieder die Hansestadt Hamburg. In der Zeit des Zweiten Weltkrieges waren beide aus der ehemaligen Sowjetunion nach Hamburg zur Zwangsarbeit verschleppt worden.
Bei ihrem Besuch im Jahre 2009 suchen sie die Orte auf, an denen sie damals als sog. …

... weiterlesen »

30. Oktober bis 16. November – Woche des Gedenkens in Bergedorf (WdG Bergedorf)

23. September 2020

... weiterlesen »

Di, 22.09.2020, 18 Uhr – „Zusammen haben wir eine Chance“

10. September 2020

Ein Film von Nadiye Ünsal (Filmemacherin), Tijana Vukmirović (Regie + Aktivistin) mit anschließender Diskussion

Der Film „Zusammen haben wir eine Chance“ dokumentiert selbst-organisierte antirassistischeBewegungen und Kämpfe seit der Wende aus der Perspektive von Rassismus betroffenerMenschen in Deutschland. Er bringt bisher nicht erzählte Geschichten, Erfahrungen und Perspektiven verschiedener Aktivistinnen zusammen und unterstützt diese auch mit Archivmaterialien. …

... weiterlesen »

Initiative Gedenkort Stadthaus: Der Protest geht weiter!!!!! Jeden Fr., 17-18 Uhr

21. Juli 2020

GERADE JETZT: Erinnern für Gegenwart und Zukunft 

... weiterlesen »

Sa, den 25.07.2020 – Sommerfest der Begegnung in Heideruh

21. Juli 2020

Busabfahrt ab Shell-Tankstelle gegenüber dem Dammtorbahnhof um 13:00 Uhr

Wir laden zum Wiedertreffen, Essen, Diskutieren, Informieren.

Viele Sitz- und Liegegelegenheiten laden zum Verweilen und bieten die Möglichkeit Abstand als auch Kontakt zu haben. Die Diskussionsrunden finden in offenen Zelten statt. Die Kantine ist den Kaltgetränken vorbehalten. Die Kinderbetreuung nutzt den Raum im Wald. Wir bieten Tischservice, so …

... weiterlesen »

Ältere Nachrichten ·