Termine

Konsum statt Gedenken? Niemals! – Jeden Freitag von 17 bis 18 Uhr :

2. April 2019

Mahnwache für einen angemessenen Gedenkort Stadthaus.
Initiative Gedenkort Stadthaus
Ort: vor dem Stadthaus (Stadthausbrücke / Ecke Neuer Wall)

... weiterlesen »

Montag, 27. Mai, 18.30 Uhr (EMdG) – WER WAREN DIE 999er? – Strafsoldaten in Wehrmachtsuniform

2. April 2019

Ursula Suhling berichtet über die Strafsoldaten, die in Hamburg vom Hannoverschen Bahnhof deportiert wurden. Sie ist die Tochter von Carl und Lucie Suhling, die beide im Widerstand aktiv waren. Carl Suhling kam im „Bewährungsbataillon 999“ ums Leben. Lucie Suhling blieb im Nachkriegsdeutschland weiterhin widerständig.
Veranstalter: VVN-BdA Eimsbüttel in Kooperation mit der Geschichtswerkstatt Eimsbüttel – Galerie Morgenland …

... weiterlesen »

Sonntag, 30. Juni, 17.00 Uhr – Eine Blutspur durch Frankreich

2. April 2019

Film von Michaël Prazan, F 2015
Chronologie der Massaker von Tulle und Oradour-sur-Glane im Juni 1944, bei denen die SS-Panzer-Division „Das Reich“ eine blutige Spur der Verwüstung hinterließ und den Tod zahlreicher Zivilisten verantwortete. Die bereits vielfach analysierten Vorkommnisse werden formal bemerkenswert aufgearbeitet und illustriert. (filmdienst.de)
Ort: Kommunalen Kino METROPOLIS – Kleine Theaterstraße 10  
Das Foyer und …

... weiterlesen »